?

Log in

No account? Create an account

Previous Entry | Next Entry

KITCHEN

Created for the teaandswissroll Weekly Obbo Challenge 177.



KITCHEN – Hunter Hunted - by cloudless9193

Jigsaw puzzle

Comments

( 12 comments — Leave a comment )
roven75
Feb. 19th, 2013 09:50 am (UTC)
Sehr abgedreht, irgendwie beeindruckend! Aber diesmal setzte ich beim Puzzle aus sonst werde ich blind *gg*
Wer weiß was Bodie da in dem Kühlschrank gefunden und gegessen hat... könnte einiges erklären.
cloudless_9193
Feb. 19th, 2013 09:22 pm (UTC)
Ist ein bisschen farbenfroh ausgefallen, nicht wahr? Ich hab experimentiert, Die Szene wäre sonst zu langweilig geworden. ;-)
milomaus
Feb. 19th, 2013 07:31 pm (UTC)
Mir gefällts gar nicht, diese doppelten Silhouetten und die Farben...
Aber auf das Puzzle freu ich mich!
cloudless_9193
Feb. 19th, 2013 09:23 pm (UTC)
Kann man nichts machen. Genieße das Puzzle jedenfalls. Es ist gar nicht so schwierig, da man sich ja doch ein bisschen an den Farben orientieren kann. :-)
lillianorchid
Feb. 19th, 2013 09:30 pm (UTC)
Wow, this looks awesome! I love the crazy bright colours. :D
cloudless_9193
Feb. 20th, 2013 05:41 am (UTC)
So good to know you enjoy the colours. Thank you! :-)
potztausend
Feb. 20th, 2013 09:33 pm (UTC)
Das ist echt heftig! Ich finde die Farben ziemlich abgedreht, aber Du hast sie sehr raffiniert verteilt - das Grüne rechts taucht links bei Bodie wieder auf, genau wie das Blaue. Und das Orangene von Bodie links ist rechts bei Doyle wieder da. Dadurch fällt das Bild nicht auseinander, sondern alles hat einen Bezug zu Allem, und es passt einfach. Sehr geschickt gemacht!

Interessant ist auch, dass Bodie irgendwie - hm - "flächiger" dargestellt ist als Doyle, mit mehr runden Linien, und Doyle etwas mehr aggressivere Kanten hat. Eine wirklich interessantes Bild, das auf den ersten Blick nicht "gefällig" oder "schön" wirkt, aber bei näherem Hinschauen ne Menge bietet.

Ist das die Szene, wo Bodie in Doyles Kühlschrank guckt, und Doyle dieses harte Stück Brot rausnimmt?
cloudless_9193
Feb. 21st, 2013 05:42 am (UTC)
Ja, genau diese Szene ist es. Danke für deine detaillierte Beobachtung. Natürlich konnte ich das Bild nicht wirklich so steuern, es war eine Abfolge von Bearbeitungen, und am Schluss ist dies rausgekommen, und es hat mir gefallen. Wenn es mir nicht zugesagt hätte, hätte ich alles einfach gekübelt und von vorne angefangen. Ich lass mich halt selber gerne überraschen. :-)
potztausend
Feb. 21st, 2013 07:26 pm (UTC)
Das ist interessant mit dem "nicht steuern". Ich versuche immer, wenn ich Fotos über IPhoto ändere, nicht dauernd die gleichen Änderungen zu machen, auch wenn sie mir gefallen.

Ich finde es manchmal so angenehm vertraut, in bestimmte Schablonen zu verfallen, obwohl es viel spannender ist, Neues auszuprobieren. Deswegen kann man ja trotzdem noch was von dem "Üblichen" nebenbei machen ;-)
cloudless_9193
Feb. 21st, 2013 07:32 pm (UTC)
Genau! So versuche ich es auch zu tun. :-)
smirra
Feb. 23rd, 2013 09:16 pm (UTC)
Wow psychedelic B & D! Ther must have been something in Cowley's malt, yesterday. An outstanding set of effects here with that fine painting filter that I remember probably?
cloudless_9193
Feb. 24th, 2013 09:13 am (UTC)
Thanks! I used the Portrait Painter for this one, from the App Store. But first I made some layers in different colours and arranged them sloppily. :-)
( 12 comments — Leave a comment )